PINNOW GesundheitsWelt PINNOW GesundheitsWelt
Blau-Grüne Süßwasser-Mikro-Algen vom Klamath See in Oregon
Blau-Grüne Süßwasser-Mikro-Algen vom Klamath See in Oregon – Naturschutz-Gebiet

AFA Algen sind wild gewachsen und naturrein

Im Unterschied zu anderen Mikroalgen wachsen AFA Algen wild. Sie gedeihen im Oberen Klamath-See, im Bereich eines Naturschutzgebietes in 1400 m Höhe. Der letzte gigantische Vulkanausbruch des Mount Mazuma vor 7000 Jahren verstreute Mineralasche aus dem Innersten der Erde als feine, weiße Asche. Regen und Schmelzwasser schwemmen die wertvollen Vitalstoffe ständig in den Klamath-See, wo sie in einer über 1 m dicken Schicht als Vorratskammer für den Nährstoffbedarf der Algen dienen. Dieser Bergsee hat einen ph-Wert von 9-11, wie er in der Natur selten vorkommt!

AFA Algen haben die besondere Qualität, die Vorzüge und  den Reichtum von Pflanzen, die wild gewachsen und nicht vom Menschen angebaut sind.


Klamath See in Oregon/USA, dem Erntegebiet der Afa-Klamath Alge
Klamath See in Oregon, USA
- Naturschutzgebiet -

Reinheit der AFA Algen

Die sorgfältige Ernte im Naturschutzgebiet des Klamath-Sees und die sofortige Mikro-Filterung und Analyse der frischen AFA Algen sichert ihre Reinheit. Jedes Ernte-Los wird analysiert und auf Microcystin untersucht. Sie erhalten zertifiziert nur AFA Algen weit unterhalb des WHO-Microcystin-Grenzwertes.

Die sofortige und permanente Kühlung sichert den Erhalt der empfindlichen Vitamine und wertvollen Vitalstoffe während der Ernte.

Das neue RW-S® Trocknungsverfahren erhält die sensiblen und wertvollen Vitalstoffe  

Logo AFA
Neu: 300 % mehr Biophotonen als unsere bisherigen, gefriergetrocknete AFA Algen durch das neue RW-S® Trocknungsverfahren für unsere AFA Algen

Die RW-S® Trocknung (Refractance Window-Superior Trocknung) ist ein spezielles Trocknungsverfahren und führt zu einem besseren Erhalt der wertvollen Inhaltsstoffe in den AFA Algen.

Die objektive Messung der Biophotonen (= Messung der Lichtemission eines Produkts) von Prof. F.-A. Popp entdeckt, erlaubt die objektive Bestimmung der Lebensmittel-Qualität. Auf diese Weise gelingt es klare Qualitätsunterschiede nachzuweisen.

Der Biophotonen-Vergleichstest vom Institut für Biophotonik, Prof. F.-A. Popp v. 30.01.2006, für verschiedene Trocknungsverfahren zeigt deutlich: Die RW-S® getrockneten AFA Algen haben über 300 % mehr Biophotonen-Emission als die gefriergetrockneten AFA Algen - siehe Diagramm.

Rein natürliche Nahrungsergänzung mit einer Vielfalt von Vitalstoffen. Reich an Vitamin B12 im natürlichen Stoffverbund.

Die Blau-Grünen AFA Algen sind winzige Einzeller „Mikro-Algen“. Sie entwickelten als erste Lebewesen auf unserem Planeten die Fähigkeit, mit Hilfe von Sonnelicht, Sauerstoff hervor-zubringen. Dieser geniale Entwicklungsschritt – Photosynthese genannt – machte die Entstehung des Lebens, wie wir es kennen, überhaupt erst möglich. Algen sind unsere wichtigste „Grüne Lunge“. Sie produzieren ein Vielfaches an Sauerstoff verglichen mit anderen Pflanzen.


Die AFA Alge vom Klamath-See in Oregon braucht zum Leben nur Mineralien, Wasser und Sonnenschein. AFA steht für "Aphanizomenon Flos Aquae", wörtlich übersetzt mit „unsichtbar lebende Wasserblume“. Ihre Zellwand besteht nicht aus Zellulose, sondern aus leicht verdaulichem Protein. So kommt es, dass die AFA Alge ca. 60 % pflanzliches Protein enthält – mehr als jede andere bekannte Pflanze. Die AFA Algen sind natürlicherweise reich an Chlorophyll (ca. 3 %). Sie enthalten Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sowie essentielle und nicht essentielle Aminosäuren und Fettsäuren. AFA Algen fördern Ihre Vitalität und Lebens-Freude.

AFA Algen sind wild gewachsen und naturrein

Im Unterschied zu anderen Mikroalgen wachsen AFA Algen wild. Sie gedeihen im Oberen Klamath-See, im Bereich eines Naturschutzgebietes in 1400 m Höhe. Der letzte gigantische Vulkanausbruch des Mount Mazuma vor 7000 Jahren verstreute Mineralasche aus dem Innersten der Erde als feine, weiße Asche. Regen und Schmelzwasser schwemmen die wertvollen Vitalstoffe ständig in den Klamath-See, wo sie in einer über 1 m dicken Schicht als Vorratskammer für den Nährstoffbedarf der Algen dienen. Dieser Bergsee hat einen ph-Wert von 9-11, wie er in der Natur selten vorkommt!
AFA Algen haben die besondere Qualität, die Vorzüge und  den Reichtum von Pflanzen, die wild gewachsen und nicht vom Menschen angebaut sind.

Vergleich verschiedener Trocknungsverfahren

Gefrier-Trocknung ./. RW-S® Trocknung

Vergleich verschiedener Trocknungsverfahren bei Afa Algen
Gesamtfaktor F: Biologische Aktivität/Biophotonen und Ordnungszustand.

PINNOW GesundheitsWelt liefert Ihnen AFA Algen

  • RW-S® getrocknet – exklusiv;
  • mit 300 % mehr Biophotonenemission als gefriergetrocknete AFA Algen;
  • Original abgefüllt und versiegelt beim Hersteller in den USA;
  • zertifizierte, getestete Reinheit;
  • tablettiert ohne Zusätze oder Hilfsstoffe.

 

AFA Algen

  • stärken Ihre Lebenskraft;
  • erhöhen den Widerstand des Organismus;
  • unterstützen das Abwehrsystem;
  • mit denen Sie sich wieder fit fühlen!


Zurück